Entnahmeschnecke für Siloentleerung

Entnahmeschnecke für Siloentleerung

Entnahmeschnecke für Siloentleerung

Entnahmeschnecke für Siloentleerung

Entnahmeschnecke für Siloentleerung

Entnahmeschnecke für Siloentleerung

ENTNAHMESCHNECKE FÜR SILOENTLEERUNG

Die Entnahmeschnecken für Silos werden eingesetzt, um Getreidesilos bis zum Boden zu leeren, ohne das Personen im Silo arbeiten müssen.

Spezifikationen

Erhältlich in verschiedenen Größen und Modellen mit Leistungen von 30 bis 80 t.

PDF-Datenblatt
PDF-Datenblatt herunterladen

BESCHREIBUNG

Die Entnahmeschnecken für Silos werden eingesetzt, um Getreidesilos bis zum Boden zu leeren, ohne das Personen im Silo arbeiten müssen.
Die ölhydraulische Version der Schnecke garantiert den Betrieb auch bei fehlendem Stromanschluss in den Silos.

Bauweise der Schnecken

  • Konstruktion vollständig aus verzinktem Stahl Sendzimir mit Profilteilen zur Verstärkung
  • Vollständig mit der Welle und dem Antriebsaggregat verschraubtes Kopfteil
  • Spirale aus Carbonstahl mit Zwischenträgern
  • Schritt-für-Schritt-Vorschubsystem mit wasserdichten Lagern und Messer aus Polyethylen
  • Elektrische Schnecke: Elektrischer Rotor mit Stromantrieb für den Motor
  • Ölhydraulik- Schnecke: Antriebseinheit aus ölhydraulischem Motor mit Antriebsbox, flexiblen und festen Rohren mit Schnellverbindungen an das Ölhydraulik-Aggregat, das mit Pflanzenöl funktioniert.

 

Funktionsweise

Sobald das Produkt im Ausgang auf den Siloboden gefallen ist, trägt die Schnecke das Produkt in die Mitte der Auslassöffnung und ein Vorschubsystem leert Schritt für Schritt das Silo.

Funktionsweise Entnahmeschnecke für Siloentleerung

#top